Fahrrad-Übersiedlung

Nach einigen Vorbereitungen ist unsere Fahrrad-Übersiedlung in Linz erfolgreich abgeschlossen! Mit 15 Fahrradanhängern, 4 Lastenrädern und einem Trike konnten wir die Übersiedlung auf der 10 km langen Route quer durch Linz mit zwei Fahrten an einem wunderbar schönen Juli-Sonntag durchführen. Vielen Dank an die 18 HelferInnen, die teils sogar aus Wien und Salzburg (natürlich mit dem Zug) angereist sind, einer kam sogar mit dem Rad aus Wels. Es hat uns allen einen großen Spaß bereitet, und wir waren überrascht, wie viel wir geschafft haben und wie entspannend und lustig es gleichzeitig war.

2012 wurde die Aktion mit dem oberösterreichischen Landespreis für Umwelt und Nachhaltigkeit ausgezeichnet!

Video

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Lebensstil abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Fahrrad-Übersiedlung

  1. Peter Czermak schreibt:

    Hallo Mirko!
    Klasse Sache und tolle Fotos. Viel Erfolg noch bei den weiteren Transporten. Würde Fotos und Kurzbericht gerne mal für die KLimabündnis-Zeitung verwenden.
    Mit besten Grüßen aus Wien
    Peter

  2. Werner Kratochwil schreibt:

    Coole Aktion. Ich hab ein Liegerad und einen Kinderanhänger. Vielleicht geht sich da mal was aus.
    Lg
    Werner

  3. Werner Kratochwil schreibt:

    Nochmals Gratulation zur Aktion. Es ist also wirklich möglich – super. Ein leuchtendes Beispiel, dass es also wirklich anders geht. Wär gern dabei gewesen.
    Danke für die Fotos – sehr interessant.

  4. Pingback: Fahrrad-Lastenhänger aus Holz | mirko.javurek.at

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s